Gesellschafts- und
Unternehmensrecht

Veränderungen auf Basis konstant guter Beratung.

Ob Gründung, Börsengang, Verkauf oder ein anderer Meilenstein: Mein Team und ich begleiten Unternehmer und Unternehmen kompetent durch sämtliche entscheidenden Veränderungen und oft auch darüber hinaus. Zu meinen Mandanten zählen dabei Einzelkaufleute genauso wie Personengesellschaften (GbR, OHG, KG) oder Kapitalgesellschaften (AG, GmbH, UG).

Gerade im Bereich des Gesellschafts- und Unternehmensrechts ist die konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Beratern – wie Steuerberatern, Rechtsanwälten oder Wirtschaftsprüfern –  unerlässlich. Deshalb bin ich sowohl Mitglied im BeraterPool Ingolstadt e.V. des Existenzgründerzentrum Ingolstadt als auch Netzwerkpartner beim Gründerpreis Ingolstadt.

Wird ein Unternehmen neu gegründet oder verändert, sind neben der Eintragung im Handelsregister häufig noch weitere behördliche Anmeldungen nötig, z.B. Gewerbeanmeldung oder Eintragung im Transparenzregister. Eine Übersicht finden Sie hier.

Außerdem haben vor allem Kapitalgesellschaften und GmbH & Co. KGs spezielle Offenlegungspflichten für Jahresabschlüsse zu beachten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Themenseite Unternehmen der Bundesnotarkammer und speziell für Gründer bei der Gründeragentur Bayern. Die IHK für München und Oberbayern bietet die Möglichkeit, die gewünschte Firmenbezeichnung vorab prüfen zu lassen (Firmenvoranfrage).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Gesellschaftsgründungen
  • Beratung bei der Rechtsformwahl
  • Gesellschaftsverträge
  • Handelsregister-
    anmeldungen
  • Gesellschafter-
    versammlungen und Hauptversammlungen
  • Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen
  • Unternehmenskäufe
  • Verschmelzungen, Spaltungen und andere Umwandlungen nach dem Umwandlungsgesetz